Aktualitéiten

Challenge: Der coolste Fahrradparcours

Sergey Novikov / Shutterstock.com
07/05/2020

Jetzt wird’s sportlich! Zusammen mit der Fédération du Sport Cycliste Luxembourgeois (FSCL) suchen wir den „coolsten Fahrradparcours“ mit dir als Protagonist.  Baue deinen eigenen Geschicklichkeitsparcours im Garten oder vor deiner Haustür  auf und lass dich beim Fahren auf dem Parcours filmen.

 

Dir fehlt es an Ideen?

Dann schau dir doch gerne hier die Übungen und Aktivitäten für Kinder mit dem Fahrrad an, welche die FSCL gemeinsam mit dem SCRIPT ausgearbeitet hat.

 

Hast du jetzt Lust bekommen dich auf‘s Fahrrad zu schwingen?

Dann haben wir noch folgende Teilnahmebedingungen für dich:

  • Du bist Schüler/in im EF (C1-C4).
  • Deine Sicherheit liegt uns am Herzen, deswegen musst du für die gesamte Dauer der Challenge einen Helm tragen, sonst wirst du von der Beurteilung durch die Jury ausgeschlossen.
  • Pass gut auf dich auf und geh kein Risiko ein. Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko, SCRIPT und FSCL übernehmen keine Haftung bei eventuellen Schäden oder Unfällen.
  • Die Bewertung erfolgt nach drei Kriterien: Kreativität, Vielfalt und Ausführung.
  • Sende deinen Film bis zum 7. Juni 2020 über wetransfer.com an challenge@script.lu  Wenn du möchtest, kannst du deinen Film auch zusätzlich per Facebook an die FSCL senden und stimmst damit zu, dass dieser auf der FSCL-Seite veröffentlicht werden darf.
  • Vergiss beim Versenden nicht deinen Namen, Schulzyklus, Klasse sowie private Adresse und eventuell eine Telefonnummer anzugeben, damit wir dich benachrichtigen können, wenn du den coolsten Parcours  aufgebaut hast (falls du Mitglied eines Fahrradvereins oder der LASEP bist, schreibe  bitte auch den Namen deines Vereins oder deiner LASEP-Gruppe dazu).

 

Mitmachen lohnt sich, denn der Sieger gewinnt für seine ganze Klasse (oder seinen Verein, seine LASEP-Gruppe) eine tolle Radfahraktivität mit Christine Majerus (amtierende Landesmeisterin im Zeitfahren, auf der Straße und im Cyclocross, mehrfache Landesmeisterin, Gewinnerin des Grand-Prix Elsy Jacobs (2017), Siegerin der Rundfahrt Boels Ladies Tour (2019) mit  Suzie Godart (mehrfache Landesmeisterin, amtierende Welt- und Europameisterin bei den Masters im Cyclocross und Europameisterin im Mtb bei den Masters)  und mit Frank Schleck (Sieger der Amstel Gold Race 2006, Etappensieger bei der Tour de France, mehrfacher Landesmeister auf der Straße).

Zusätzlich gibt es noch eine Reihe Trostpreise mit unter anderem 10 Einkaufsgutscheinen von je 50€ einzulösen bei Asport, gestiftet von der LASEP und eine Sonderwertung für Teilnehmer mit Laufrad.

Wir freuen uns auf deinen Parcours, und vielleicht darfst du ja bald schon die Luxemburger Radfahrelite kennenlernen.

Helpline

Wenn Sie Fragen haben oder eine psychologische Betreuung brauchen, rufen Sie bitte die Helpline unter der folgenden Nummer an: 8002 9090 oder benutzen Sie das folgende Formular: