Elternschule

Elternschule: Wöchentliche Briefe an die Eltern "Eltereschoul Doheem" während der Covid-19-Epidemie

In dieser Zeit der Kontaktbeschränkungen unterstützt die Elternschule die Eltern mit wöchentlichen Briefen zu aktuellen Themen.

Die Verteilung erfolgt bisher über die Grundschuldirektionen und die LehrerInnen, die in ständigem Kontakt mit den Eltern stehen. Die Briefe können auch direkt bei der Elternschule bezogen oder auf der Website "Schouldoheem.lu" eingesehen werden.

1. Elternschule? Was ist das?

Die Elternschule der Stiftung Kannerschlass richtet sich präventiv an Eltern, um diese in ihrer Elternrolle zu unterstützen. Die Aktivitäten der Elternschule finden prinzipiell in der Gruppe statt und begleiten die Familien von der Schwangerschaft bis zum Erwachsenenalter ihres Kindes. Um Eltern zu erreichen, arbeitet die Elternschule eng mit Gemeinden, Elternvereinigungen, Krippen, Maison Relais, Schulen und anderen Diensten, die Eltern begegnen und unterstützen, zusammen. Diesen Einrichtungen bietet die Elternschule einen umfangreichen Themenkatalog, aber auch "maßgeschneiderte" Angebote, die an die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe angepasst sind, an.

Das aktuelle Programm, sowie die Themenübersicht und allgemeine Informationen finden Sie auf unserer Website: www.kannerschlass.lu.

2. Gegenwärtige Situation

In dieser Ausnahmesituation sucht das Team der Elternschule neue Wege, um die Eltern zu unterstützen. Die Covid-19-Epidemie und die daraus resultierenden Beschränkungen verursachen einen großen Umbruch in unserer Lebensweise. Eltern stehen heute vor einer noch nie dagewesenen Herausforderung: die Vereinbarkeit von Homeoffice und Familienleben mit Kindern und Jugendlichen, denen schulische und soziale Kontakte untersagt sind. Mit Unterstützung der LehrerInnen entstand die Idee der Elternbriefe, die in dieser Situation der Elternschule ermöglichen in Kontakt mit den Eltern zu bleiben, sowie nützliche Botschaften zu Themen, die den Familienalltag bestimmen, zu vermitteln.

Wenn Sie weitere Fragen haben oder die Elternbriefe erhalten möchten, zögern Sie nicht, uns per E-Mail zu kontaktieren: eltereschoul@kannerschlass.lu.

Dieser Inhalt ist für Schülerinnen und Schüler sowie für Lehrkräfte reserviert. Bitte loggen Sie sich unten ein.

IAM

Helpline

Wenn Sie Fragen haben oder eine psychologische Betreuung brauchen, rufen Sie bitte die Helpline unter der folgenden Nummer an: 8002 9090 oder benutzen Sie das folgende Formular: